Schnellsuche

Beratung & Buchung unter Telefon: +49 (0) 40 / 559 76 030

Email: post(at)ichreise.de Mo-Fr von 09.00 - 18.00 Uhr

Tiger Airways
Die Fähre
Bademolo - Precious Garden
Taucherschiff
Strand beim Precious Garden

Unsere pers√∂nlicher Tipp f√ľr die Philippinen: Samal Island

Im Fr√ľhjahr starteten wir um f√ľr unsere Kunden neue Destinationen auf den Philippinen zu finden. Sehr begeistert hat der S√ľden, und dort besonders Samal Island, die kleine Insel im Golf von Davao.

Hotelbesitzer Uli holte uns mit seinem Geländewagen vom Flughafen in Davao ab. Nach weniger als 20 Minuten Stadtfahrt waren wir bereits auf der Fähre. Samal Island ist nur einen Steinwurf von Davao entfernt. Man könnte die Strecke auch schwimmen... aber mit Gepäck?

Hier leben die Menschen noch echt "philippinisch". Das einfache Leben hat uns sehr beeindruckt. 15 Personen in einem kleinen Haus sind keine Ausnahme, aber die Insulaner sind lebenslustig und gl√ľcklich. Ihre Freundlichkeit begleitet die Besucher den ganzen Tag. Zwar entwickelt sich die Infrastruktur der Insel rasant, aber Samal Island ist nicht zum Shopping geeignet, sondern mehr f√ľr die Liebhaber des einfachen geruhsamen Lebens.

Samal Island bietet mehrere Unterkunftsm√∂glichkeiten: Unsere Empfehlung ist das Hotel "Precious Garden". Das Boutique-Hotel hat ungef√§hr 3-Sterne-Niveau, sehr ger√§umige und geschmackvoll ausger√ľstete Zimmer und gro√üe Balkone mit Blick aufs Meer oder in den wundersch√∂nen tropischen Garten. Das Restaurant des Hotels serviert lokale und internationale K√ľche, lecker zubereitet und zu moderaten Preisen. Viele Gerichte (Pizza, Gambas etc.)  werden im Holzfeuer-Ofen zubereitet. Das Fr√ľhst√ľck ist im Unterkunftspreis erhalten.

Der gepflegte Hotelstrand ist zum Entspannen ideal. In den kleinen Palmenh√§uschen Kokosnuss-Cocktails schl√ľrfen ist ein Hochgenuss. Die totale tropische Entspannung. Und dann die N√§chte! Entweder badet man vom Strand, oder bei Ebbe auf einer Badeinsel, die dem Hotel vorgelagert ist. 

Das Personal im Hotel Precious Garden ist nett und h√∂flich. Der Gast kann nahezu alles bestellen: von der von Hand geb√ľgelten W√§sche bis hin zur sehr genussvollen Massage. Au√üerdem werden diverse  Ausfl√ľge angeboten:  Inland-Touren, Tauchen und Schnorcheln etc. Total perfekt ist der Tauchshop am Hotel-Strand von Partner Samal Watersports Center, mit einem kleinen Tauchgesch√§ft und eigenem Schiff. Nahezu t√§glich besteht die M√∂glichkeit mit dem Tauchboot Ausfl√ľge auf wundersch√∂ne kleine Inseln in der Umgebung zu genie√üen und dort zu baden, schnorcheln oder tauchen. Und mittags gibt es frischen Fisch vom Grill an Bord oder am Strand.

Wenn sie in dem  direkt am Strand gelegenem Hotel Precious Garden wohnen, sind auch dicht am echten philippinischen Leben. 10 Minuten zu Fu√ü, und Sie sind im Zentrum des Dorfes Babak, wo es Apotheken sowie einige Einkaufs- und Unterhaltungsm√∂glichkeiten gibt, auch das bei den Einheimischen sehr beliebte Karaoke.

Einen kleinen Geheimtipp verraten wir hier: Wer auf der Insel weilt, sollte unbedingt ein Abendessen in dem Restaurant The Bahay Kubo in Penaplata genie√üen. Der Besitzer kommt aus der Schweiz  und betreibt mit seiner Frau dieses Gourmet Restaurant. Es ist nur am Freitag, Samstag und Sonntag ge√∂ffnet. Besser ist es vorher einen Tisch zu reservieren.  Der Service von Precious Garden bringt Sie gerne hin.

Sie k√∂nnen aber auch sehen, was eine kleine Organisation zur Rettung der Natur f√ľr die n√§chsten Generationen leisten kann. Uli, der Besitzer vom Hotel, ist sehr aktiv im Naturschutz und leitet diverse Projekte von  "Mama Earth" ( www.mama-earth.de).  So wurden zum Beispiel schon mehr als eine halbe Million Mangroven ins Wasser gepflanzt und damit vielen Meeresbewohnern das √úberleben gesichert sowie der K√ľstenschutz verst√§rkt.

Wenn Sie an den Philippinen und Samal-Island, mit dem Hotel Precious Garden sowie am Tauchen oder an den Mangroven-Pflanzungen interessiert sind, oder einfach nur Urlaub  "auf eine ein wenig andere Art" erleben m√∂chten, stellen wir gerne ein Angebot f√ľr Sie zusammen.

Von Frankfurt geht es zum Beispiel nonstop Singapur und weiter in die Provinzhauptstadt Davao/Mindanao. Gebucht werden k√∂nnen die Fl√ľge bei verschiedenen renommierten Fluggesellschaften, wie z.B. Singapore Airlines, Lufthansa, Emirates.

Bitte kontaktieren sie uns auf: info(at)ichreise.de

Die empfohlenen Adressen:

http://samal-island.com/

http://www.mama-earth.de/

http://www.precious-garden-samal.com/

http://thebahaykubodotwordpressdotcom.wordpress.com/

http://www.samalwatersports.ph/index.html

http://www.ichreise.de/fluege/multi-stop-fluege/

 

Philippinen Strände
Bade und Schnorkelausflug
Samal Island - Tauchparadise
Baden in die Wasserfälle
Ausflug mit dem Bike

Ihr Text in deutsch.

  • LAL Sprachreisen
  • ADAC Die gelben Engel
  • AIDA Kreuzfahrten
  • AVIS Autovermietung
  • BUCHER Last Minute
  • FTI Touristik
  • ClubMed Weltweit Urlaubsgl√ľcklich
  • Thomas Cook
  • Costa Kreuzfahrten
  • DerTour  ...und Sie bestimmen wo¬īs langgeht
  • driveFTI Mietwagen Weltweit
  • Emirates Hello Tomorow
  • Die europ√§ische Reiseversicherung
  • fitReisen
  • FTI Touristik
  • Herz Autovermietung
  • Lufthansa - Nonstop you
  • Meiers Weltreisen
  • √Ėger Tours - Tausendundein Urlaub
  • Qantas - Spirit of Australia
  • Schauinsland Reisen
  • Singapore Airlines
  • SunTrips
  • Air Berlin
  • Club Blaues Meer
  • Mein 12 Fly
  • Mein 12 Fly
  • Necermann
  • Riu
  • Tui Cars
Newsletter

ACOSA Newsletter

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren.

Mit unserem kostenlosen Newsletter sind Sie immer bestens informiert.
Sie erhalten regelmäßig aktuelle Reiseangebote.


zum Newsletter Abonnement.